Nachdem sie Glauben hatten … hast du dich ihnen in großer Macht gezeigt

(Bild: Quelle) Moroni spricht weiter zum Herrn: „Denn so hast du dich deinen Jüngern kundgetan; denn nachdem sie Glauben hatten und in deinem Namen redeten, hast du dich ihnen in großer Macht gezeigt.“ (Ether 12:31). Nachdem sie Glauben hatten ……

Ich weiß, dass du für die Menschenkinder gemäß ihrem Glauben wirkst

(Bild: Quelle) Moroni reagiert auf die tröstenden Worte des Herrn ihm gegenüber (Ether 12:28) mit folgender Aussage: „… ich weiß, dass du für die Menschenkinder gemäß ihrem Glauben wirkst; 30  denn Jareds Bruder sprach zum Berg Zerin: Rücke fort von hier –…

Ich werde ihnen zeigen, dass Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe zu mir führen

(Bild: Quelle) Der Herr spricht weiter zu Moroni: „Siehe, ich werde den Anderen ihre Schwäche zeigen, und ich werde ihnen zeigen, dass Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe zu mir führen – der Quelle aller Rechtschaffenheit.“ (Ether 12:28). Ich werde ihnen zeigen, dass…

Wenn Menschen zu mir kommen, so zeige ich ihnen ihre Schwäche

(Bild: Quelle) Die weitere Antwort des Herrn auf Moronis Bedenken wegen ihrer Schwäche das gesprochene Wort in angemessener Weise in Schrift zu übertragen: „und wenn Menschen zu mir kommen, so zeige ich ihnen ihre Schwäche. Ich gebe den Menschen Schwäche, damit…

Wenn wir schreiben, sehen wir unsere Schwäche

(Bild: Quelle) Moroni spricht weiter zum Herrn über seine Bedenken bezüglich ihrer Unzulänglichkeit Worte gleichwertig in Schriftzeichen zu übertragen: „Du hast auch unsere Worte machtvoll und groß gemacht, ja, sodass wir sie nicht niederschreiben können; darum, wenn wir schreiben, sehen wir…

Du hast uns so gemacht, dass wir nur wenig schreiben können

(Bild: Quelle) Moroni spricht noch immer mit dem Herrn über seine Bedenken in Bezug auf die Schreibschwäche (Ether 12:23): „und du hast uns so gemacht, dass wir nur wenig schreiben können wegen der Unbeholfenheit unserer Hände. Siehe, du hast uns…

Die Anderen werden dieses hier wegen unserer Schwäche im Schreiben verspotten

Künstler-AK Karl Feiertag: Schüler verspotten einen weinenden Jungen (Bild: Quelle) Moroni berichtet uns von seinen Sorgen, die er gegenüber dem Herrn zum Ausdruck brachte: „Und ich sprach zu ihm: Herr, die Anderen werden dieses hier wegen unserer Schwäche im Schreiben…

Dass dieses hier durch die Anderen an ihre Brüder gelangen wird

(Bild: Quelle) Moroni sagt uns weiter: „Und es ist durch Glauben, dass meine Väter die Verheißung erlangt haben, dass dieses hier durch die Anderen an ihre Brüder gelangen wird; darum hat der Herr mir geboten, ja, nämlich Jesus Christus.“ (Ether…