Umkehr und Taufe für diejenigen, die verantwortlich sind und imstande, Sünde zu begehen

(Bild: Quelle)

Mormon gibt seinem Sohn Moroni weitere Anweisungen: „Siehe, ich sage dir: Dies sollt ihr lehren: Umkehr und Taufe für diejenigen, die verantwortlich sind und imstande, Sünde zu begehen; ja, lehrt die Eltern, dass sie umkehren und sich taufen lassen und sich wie ihre kleinen Kinder demütigen müssen, dann werden sie alle mit ihren kleinen Kindern errettet werden.“ (Moroni 8:10)

Umkehr und Taufe für diejenigen, die verantwortlich sind und imstande, Sünde zu begehen. Mormon weist nun seinen Sohn Moroni an, was ihre Aufgabe ist, das Volk zu lehren.

  • Umkehr und Taufe
    All jenen, die das `Alter der Verantwortlichkeit´ erreicht haben, soll dieser Evangeliumsgrundsatz der Umkehr und Taufe gelehrt werden. Das `Alter der Verantwortlichkeit´ ist erreicht, wenn junge Menschen die Pubertät erreicht, bzw. die Fähigkeit erlangt haben, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Bis zu diesem Moment sind sie ohne Sünde. Das konkrete Alter hierfür wurde vom Herrn auf acht Jahre festgelegt (Lehre und Bündnisse 68:27). Innerhalb dieser Zeit liegt die Verantwortung, die Kinder auf die Taufe vorzubereiten auf den Schultern der Eltern (Lehre und Bündnisse 93:40; Lehre und Bündnisse 68:25-28).
  • Eltern
    Sie sollen aufgerufen werden, von ihren Sünden umzukehren und sich taufen zu lassen. Ihnen soll gelehrt werden, dass sie sich wie `kleine Kinder´ demütigen müssen, wenn sie wie diese errettet werden wollen.

Ich lerne, als Elternteil habe ich die Verantwortung meine Kinder dahin zu bringen, dass sie mit dem Alter der Verantwortlichkeit in der Lage sind, selbständig entscheiden zu können, dass es notwendig ist, mit dem Vater im Himmel Bündnisse einzugehen und sie zu halten. Aber auch ich als Erwachsener muss sanftmütig und belehrbar bleiben bzw. werden, wenn ich errettet werden will.

Wie verstehst du das mit dem Alter der Verantwortlichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code